Tobi Naumann

Musik Cover “Teslanaut”

Verfasst am 20. Januar 2013 von Tobi Naumann
Das Cover Design für das MP3 Release “Teslanaut” von Franco Capuano war mit einer ganzen Reihe von gestalterischen und grundsätzlichen Überlegungen verbunden. Mit dem Start in 2013 hatte sich nicht nur 4te Etage Records selbst eine straffe Agenda auferlegt. Auch gestalterisch steht für die Plattenfirma eine profundes Redesign aller Medien an. Darüber hinaus habe ich mir vorgenommen, dass künftig jeder hauseigene Artist sein individuelles Cover-Design erhält, wobei die Gesamtheit der Covers jedoch eine gewisse Durchgängigkeit oder visuelle Klammer verbinden soll. Nachdem ich bereits beim vorherigen Release händische Illustrationen – in diesem Fall mit großflächiger Typographie –  als eine solche Klammer eingeführt hatte, galt es nun die individuelle Note für Franco zu prägen.

Konzept

Der Track hatte zunächst noch keinen Titel, weshalb ich mich vorerst mit dem Naming auseinandersetzte. Wie so oft schloss ich also die Augen und ließ das Deep House Stück auf mich wirken. Stichwortartig würde ich den Charakter folgendermaßen beschreiben: Spannung, Vorfreude, brummende Sub Bass, Hymne, Pathos, Entladung, Zitternde Synthies. Er hat etwas technisches, elektrisches. Nach ein paar Vorschlägen gefiel Franco der “Teslanaut” sofort und das Baby hatte seinen Namen bekommen. In meinem Kopf baute sich das Cover langsam zusammen: Schwarz-/Weiß-Aufnahmen von Nikola Teslas blitzspeienden Spulen und eine Mischung aus einem Astronautenanzug und den Tiefseetauchern aus Omas Zeiten fühlten sich nach der richtigen Mischung aus Nostalgie, Mystischem, Wissenschaft und Fiktion an.

moods-teslanaut

Diese Stimmungen sollten im Artwork vereint werden

Das Cover Artwork

Nach 9 Stunden zeichnen und 1 Stunde Photoshop war das Bild vom Kopf über Hand und Scanner in den Rechner gewandert.

Teslanaut_1000
4te Etage Records Release 006: Teslanaut – Franco Capuano